Ring des Ilúve Foren-Übersicht Ring des Ilúve
Rollenspielgilde auf dem Zirkel des Cenarius (WoW)
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Extern: ZdC-Realmforum · ZdC-Wiki · WoW-Rollenspielforum

DTSDSRF

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ring des Ilúve Foren-Übersicht -> Die Tiefenbahn AG
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Graubarth
Tiefenbahn-Chef


Titel: Kreativzwerg

Anmeldungsdatum: 12.07.2006
Beiträge: 2747
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 02.02.2009 12:50    Titel: DTSDSRF Antworten mit Zitat

"Die Tiefenbahn AG sucht den Super-Rattenfänger"


So beliebt wie das Rattentöten ist (und auch das Gemecker über lebendige wie tote Ratten) brauchen wir mal wieder jemanden (können auch mehrere Personen sein), "Offizielles" dafür.
Weil ich aber finde, dass es nicht gerade zur Atmosphäre beiträgt, wenn man die wie wild killt oder mit Feuerbällen ums sich wirft (Offenes Feuer ist in der Tiefenbahn verboten!), muss das schon etwas Style haben.

Wie wäre es, wenn wir einfach öffentlich nach einem Rattenfänger suchen (ich mag nicht immer nur aus dem engstem Umfeld rekrutieren, was dieses aber natürlich nicht ausschließt) und dann eine Art "RP-Casting" veranstalten?

Wichtig wären dann als OOC-Kriterien, die mir spontan einfallen:

- Outfit (der Charakter sollte in "Arbeitskleidung" kommen - wer so einen Hinweis ignoriert ist bei mir in den meisten Fällen schon einmal draußen)
- Witz und Kreativität
- Interaktion mit anderen Charakteren
- Tempo (denn es ist kontraproduktiv, die Ratten schnell zu töten, erzeugt nur Respawn)
- Schriftbild und Ausdrucksweise (natürlich kein K.O.-Kriterium)


Dann käme es natürlich auch noch darauf an zu schauen, ob die "Chemie stimmt" - denn das ist ja eigentlich das wichtigste Kriterium überhaupt. Ich denke, das bekäme man dann schon irgendwie mit.

Ich könnte mir vorstellen, das "Casting" so lange ausschleßlich IC zu halten, bis alle Kandidaten durch sind und dann alle oder auch nur die interessanteren mit in den Raid einzuladen, so dass man sich dort "beschnuppern" kann. Denn das Rollenspiel endet ja nicht mit dem Ende des Castings und ich find es immer gut, gleichzeitig im RP und OOC zu erleben, wenn ich mir ein Urteil bilden möchte, ob jemand zu uns passt. Smile


Was haltet ihr von dieser Idee?
_________________
gez. Hammerfaust

Auf dem Weg in das Land des ewigen Pfeffers.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Shalnur
Bekannte(r)


Titel: Titelloser Titelträger

Anmeldungsdatum: 13.09.2007
Beiträge: 213

BeitragVerfasst am: 02.02.2009 21:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ich find die Idee gut, zumal ich grade "Beyond the dark portal" lese und dort auch das Rattenproblem zur Sprache kommt. Mekkadrill ging dabei ja so weit eine Krisensitzung mit Turalyon, sprich dem General der Streitkräfte der Allianz, einzuberufen, da Ratten die Verkablung zerbissen hatten und teilweise riesen groß waren (15 cm, so um den Dreh xD)

Zitat von Mekkadrill:
"Sie haben den Prototyp vollständig eingenommen und die Verkabelung durchgebissen, und zwar hier, hier und hier. Wir kommen da nicht ran, und selbst wenn, können wir es nicht reparieren, ohne dass wir noch mehr Leute verlieren. Die letzte Mannschaft, die wir reingeschickt haben...nun, das war kein schöner Anblick."

Von daher empfehle ich am besten einen Nicht-Gnom-Rattenmörder *g* Soll sich doch ein Langbein opfern.
_________________
Zynismus ist die Antwort derjenigen, die keine Antwort geben wollen

"Bah-weep-grah-nah-weep-ninni-bung! It's a universal greeting."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Atalanta
Gründungsmitglied


Titel: Epic Lady of teh Maulwurfcake

Anmeldungsdatum: 24.04.2005
Beiträge: 970
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 03.02.2009 14:32    Titel: Antworten mit Zitat

Das wäre in der Tat sehr lustig. xD
Ich glaube, Lucis wäre mit Feuereifer dabei, Leute zu bewerten und immerhin gibts ja auch schon Langbeine in der Sicherheit, warum nicht auch als Rattenfänger? Der steht den Biestern wenigstens nicht Aug in Aug gegenüber...*lacht*

Es könnte allerdings sehr turbulent werden, die Leute alle gleichzeitig zu casten, einfach weil jeder, der Ratten tötet, sofort Nachahmer nach sich zieht und das nervt. (Wir kennen das Problem ja ^.~)
Abgesehen davon, dass ich es unsinnig finde, einen extra Termin für das Casting zu planen. Dafür ist keine Zeit bei gewerkstätigen Gnomen und man sieht eigentlich viel besser, wie sich Leute verhalten, wenn man sie ins kalte Wasser wirft, ergo:

Ich würde daher vorschlagen, dass wir die Leute einzeln oder maximal zu zweit bei einem aktuellen Einsatz dabei haben und gucken, wie sie sich machen. Im Zweifelsfall könnte man einen der Tiefenbahngnome dazu abbestellen, auf die zu achten und danach ein kurzes Feedback zu geben.
Das würde dann nämlich nur in halb so viel Arbeit ausarten, plus wir haben mehr Zeit, denen genauer auf die Finger zu gucken.

Mal so meine Meinung dazu ^^
_________________
#1 [Mithriel]: Unpassender Kommentar #237: Oper ist, wenn jemand erstochen wird, und dann singt anstatt zu bluten.
#2 Mith: *lacht ein helles Bubenlachen und tanzt zu klingenden Glocken*
#3 Mith: Enthüllung! Der Sturm der Kirschblüten! Der teuflische Plan trägt endlich Früchte - Wie wird er reagieren?
#4: <Eskhar> *tanzt mit Ati über eine Blumenwiese und tropft dabei faustgroße Weintropfen aus seinen geschlossen schillernden Augen, während er hysterisch lacht*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Askâron
Bekannte(r)




Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 103
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 03.02.2009 15:54    Titel: Antworten mit Zitat

Warum die Ratten töten?
Man kann sie doch einfach mit der Flöte einfangen von dieser Quest...solange man die nicht abgibt kann man ja so viele einfangen, wie man will!

Außerdem ist dann noch die Frage, wieviele sich dafür "bewerben" würden. Ein Casting würde wohl bei 1-2 Leuten nicht viel bringen, oder? Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sarekas
Bekannte(r)




Anmeldungsdatum: 05.08.2008
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 03.02.2009 19:25    Titel: Antworten mit Zitat

Muss es unbedingt ein Casting sein? Wieso nicht ein Praktikum mit einem besserwisserischen Gnom, der den Probanden so richtig durch die Hölle gehen lässt? Wenn die Zahl gering bleibt dürfte das sehr viel einfacher machbar sein (bei den Rattenmengen kann man auch 2-3 Leute verarzten) und ausserdem könnte man es an die Jobmesse kleistern, die irgendwie zwei Threads tiefer rumgeistert.
_________________
kkthxbye.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Xyzzy
Neuling




Anmeldungsdatum: 30.04.2008
Beiträge: 8
Wohnort: Bruuks Ecke (Eisenschmiede)

BeitragVerfasst am: 03.02.2009 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

Die Idee finde ich gut... Ich könnte mir Xyzzy auch gut in der Jury vorstellen.

"Nein, so geht das nicht! Die Ratten sind jetzt ja alle Matsch! Da kann man ja höchstens noch Eintopf draus machen!"

"Ja, sehr schön. ...und gleich knusprig gebraten, die braucht man ja nur noch aufspießen."

Eben Bewertungen aus Sicht einer Delikatessen-Händlerin.

Das Casting könnte man doch auch gut im Rahmen der Jobmesse machen, oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Graubarth
Tiefenbahn-Chef


Titel: Kreativzwerg

Anmeldungsdatum: 12.07.2006
Beiträge: 2747
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 04.02.2009 00:35    Titel: Antworten mit Zitat

Also, die Infos von Shalnur sind ja mal cool - hätte nicht gedacht, dass wir so dich am Lore sind. Very Happy Ob Gnom oder nicht würd ich dann erstmal offen lassen. Wir eigentlich immer in Eisenschmiede/Sturmwind würd ich allerdings von Nachtelfen und Draenei einen wirklich guten Hintergrund dazu wissen wollen.

Atalanta hat Folgendes geschrieben:
Es könnte allerdings sehr turbulent werden, die Leute alle gleichzeitig zu casten, einfach weil jeder, der Ratten tötet, sofort Nachahmer nach sich zieht und das nervt.

Hm, guter Hinweis. Da dürfen wir uns nicht aus der Ruhe bringen lassen und sollten einen Grund in der Hinterhand haben, den Ort des Rattenschlachtens zu verlassen.
Zur Durchführung hatte ich mir gedacht, das der jeweilige Bewerber einfach nur kurz seine Methode schildern und anschließend vorführen soll. Das wäre soweit alles - denn die tatsächlichen Kriterien sind sowieso OOC und ergeben sich viel mehr aus dem Rollenspiel drumherum, als aus dieser gekünstelten Situation. Smile

Zitat:
Abgesehen davon, dass ich es unsinnig finde, einen extra Termin für das Casting zu planen. [...] und man sieht eigentlich viel besser, wie sich Leute verhalten, wenn man sie ins kalte Wasser wirft, ergo:

Ganz meine Meinung! Smile Ich hab auch, glaube ich, nirgendwo explizit einen Extra-Termin gefordert; ich würd das selbst auch immer mit einem Einsatz verbinden wollen. Hab mich da wohl nicht klar genug ausgedrückt. Wink

Askâron hat Folgendes geschrieben:
Man kann sie doch einfach mit der Flöte einfangen

Genial! Ich bin schon in Versuchung, das als (OOC-)Grundvoraussetzung mit aufzunehmen - das würde uns auch gleich viele hochstufigen Leute vom Leib halten, die nur Herumprotzen wollen. Naja, vielleicht - die Quest hat von denen wahrscheinlich auch nicht jeder gemacht. Töten und Einfangen schließen sich ja auch nicht gegenseitig aus.
Was haltet ihr davon, die Möglichkeit des Einfangens zwingend vorzuschreiben? Es bietet viel mehr Rollenspielpotential und schließt einen Teppich von Rattenleichen aus...


Atalanta hat Folgendes geschrieben:
Ich würde daher vorschlagen, dass wir die Leute einzeln oder maximal zu zweit bei einem aktuellen Einsatz dabei haben und gucken, wie sie sich machen. Im Zweifelsfall könnte man einen der Tiefenbahngnome dazu abbestellen, auf die zu achten und danach ein kurzes Feedback zu geben.

Sarekas hat Folgendes geschrieben:
Muss es unbedingt ein Casting sein? Wieso nicht ein Praktikum mit einem besserwisserischen Gnom, der den Probanden so richtig durch die Hölle gehen lässt? Wenn die Zahl gering bleibt dürfte das sehr viel einfacher machbar sein (bei den Rattenmengen kann man auch 2-3 Leute verarzten) und ausserdem könnte man es an die Jobmesse kleistern, die irgendwie zwei Threads tiefer rumgeistert.

Ob Casting oder Praktikumstag würd ich einfach von der Bewerberzahl abhängig machen, da beides seine Grenzen hat, was die Teilnehmerzahl angeht.
Bei der Jobmesse würd ich lediglich darauf hinweisen, dass in dem Bereich Stellen zu vergeben sind. Das hängt aber mit meinem Verständnis der Jobmesse zusammen, welches folgendes ist *selbst zitier*:

Graubarth hat Folgendes geschrieben:
Ich sehe die Jobmesse als kleine Aktion, für die man wenige Teilnehmer (Minimum: 1 Tiefenbahn-Gnom, 1 Sicherheitsmann; wünschenswert: 3-4 Gnome, 2 Sicherheitsleute) und wenig direkte Vorbereitung braucht. Sprich: Wir stellen hier Infozettel zusammen und die "druck" ich dann im Spiel. Außerdem sollte ein Jobmessen-Termin kurz angekündigt werden. Das war dann aber (neben der Terminfindung) auch schon die ganze Vorarbeit.
Ein Jobmessen-Termin dauert nach diesem Modell 1-3 Stunde, je nach Zeit und Lust der Durchführenden.

Vielen lieben Dank für eure Antworten, so macht es doch viel mehr Spaß, sich um die (Weiter-)Entwicklung des Projekts Tiefenbahn AG zu kümmern! Smile

Eine noch offene Frage sind tatsächlich die Kriterien. Ich denke, OOC (und entscheidend) sind einfach immer, dass es rollenspielerisch und menschlich harmoniert.
IC würd ich genau zwei Kriterien sehen: Eine formale Qualifikation (ansich albern, macht es aber lustiger) und eine annehmbare Methode. Letztlich sind diese Kriterien aber den OOC-Kriterien ganz klar untergeordner (bzw. gehören zum RP-Kriterium dazu), entsprechend wenig "Juryarbeit" brauchen wir da meiner Meinung nach. Ich würde sogar sagen, dass das ansich einfach Teddos Entscheidung ist, eventuell unter Einbeziehung von Kalad (der Sicherheitsaspekte wegen).
Da euch so eine Jury aber offenbar Spaß machen würde, könnte ich mir vorstellen, dass Teddo (sofern er dann überhaupt noch Chef ist) das Auswahlverfahren an einen Ausschuss übergibt... Wink
Und wenn da ein Nicht-Tiefenbahn-Mitglied dabei ist, dass unqualifizierte Kommentare zur Weiterverwertbarkeit der Kadaver abgibt dann... find ich das irgendwie typisch für die Tiefenbahn AG. Mr. Green
_________________
gez. Hammerfaust

Auf dem Weg in das Land des ewigen Pfeffers.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tali
Forensklave


Titel: kommt nur zum Putzen vorbei

Anmeldungsdatum: 21.04.2005
Beiträge: 996
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 04.02.2009 15:20    Titel: Antworten mit Zitat

Graubarth hat Folgendes geschrieben:
Also, die Infos von Shalnur sind ja mal cool - hätte nicht gedacht, dass wir so dich am Lore sind. Very Happy

Tjoa, leider ist das auch die einzige Stelle im gesamten Buch, an der Gnome überhaupt vorkommen. Soweit ich mich recht entsinne, ist schon ne Weile her Wink
Aber vielleicht gibt's ja irgendwann noch Romane, die zeitlich näher am Jetzt sind... Gnomenträume ^^
_________________
And he made a vow then and there that if anyone else ever needed protection
— that if sacrifices had to be made for the welfare of others — he would do it.
Whatever it takes, he thought.
- Arthas, Rise of the Lich King.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sarekas
Bekannte(r)




Anmeldungsdatum: 05.08.2008
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 04.02.2009 15:24    Titel: Antworten mit Zitat

Joah. Mit "an die Jobmesse kleistern" meinte ich, dass man drauf hinweisen kann, dass es Praktika gibt. Das Praktikum an sich wäre Lokalkolorit für den Einsatz. Casting ist mir irgendwie... weiss auch nicht, ich glaub ich mach mir 'ne Windmühle für den Quichote draus Wink
_________________
kkthxbye.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ring des Ilúve Foren-Übersicht -> Die Tiefenbahn AG Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


World of Warcraft phpBB template "WoWMoonclaw01" created by MOONCLAW/MAËVAH(EU-Sinstralis/EU-Illidan) (v1.052) - http://www.wowcr.net/templates
© World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries. wowcr.net is in no way associated Blizzard Entertainment.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 884